Dmitrij Maximov und Oliver Berger bei "Liebe statt Luxus"

Um auch unser Wohnzimmerkonzertjahr angemessen ausklingen zu lassen, haben wir am 20.12. einen besonderen Abend angesetzt. Dmitrij Maximov lädt uns auf eine Reise durch mehrere Epochen klassischer Gitarrenmusik ein. Im Wechsel mit Dmitrijs Musik werde ich passende Texte zum Besten geben, um den Gedankenspaziergängen mögliche Wege zu bereiten. Bei der Textauswahl krame ich sowohl in meiner eigenen Schublade, als auch in den Hinterlassenschaften von Gottfried Benn und Pablo Neruda. Friede, Freude, Honigkuchen und auf bald!

Zwei Clips vom Abend hier:

Dmitrij Maximov - Requerdos de la Alhambra (von Francisco Tarrega)

Oliver Berger - Eineinhalb Schatten

Aktuell
Posts
Archive
Follow Us
Tags